Strategische Vorausschau für zukunftsorientiertes Regierungshandeln: Die Bundesregierung lädt zur Diskussion ein

Strategische Vorausschau für zukunftsorientiertes Regierungshandeln: Die Bundesregierung lädt zur Diskussion ein

2022-08-07-vernetzung

Foto: mauritius images/Westend61

Um zukünftige Chancen und Herausforderungen systematisch anzugehen bietet Strategische Vorausschau vielseitige Möglichkeiten. Die Bundesregierung präsentiert nun eine von ihnen beauftragte Studie des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung ISI, mit dem Ziel krisenfester und zukunftsfähiger in der laufenden Legislaturperiode zu handeln.

Die Methoden der Strategische Vorausschau – von Szenarioplanung über Horizon Scanning bis hin zu Zukunftsworkshops – zielen darauf ab, unterschiedliche Perspektiven auf Zukunftsthemen zu bündeln und alternative Zukunftsbilder sowie konkrete Handlungsoptionen zu entwickeln.

Wir freuen uns am 23.08.2022 im Fraunhofer-Forum Berlin an der Veranstaltung teilzunehmen und uns über Impulse und Ergebnisse der Studie, sowie über den Diskurs von Strategischer Vorausschau im Regierungs- und Verwaltungshandeln auszutauschen.

Pressemitteilung der Bundesregierung: Studie zu Strategischer Vorausschau | Bundesregierung

Studie des Faunhofer ISI: 2022-07-08-studie-strategische-vorausschau-data.pdf (bundesregierung.de)

Scroll to Top